Am 18.07.2017 besuchte die passionierter Kräuter-Liebhaberin Frau Susanne Kindler das Projekt „Zämme“ der Diakonie. In diesem Teilhabe Projekt, welches das Thema „soziale Inklusion“ in Müllheim voran bringt, treffen sich Menschen, welche im SGB II oder SGB XII stehen. Der Kontakt kam über das Generationen Netz Müllheim zustande.

Frau Kindler gab den Teilnehmenden einen ersten Einblick in die geheimnisvolle Welt der Kräuter. Hierzu brachte sie einige in ihrem Garten angebaute und auch aus der freien Natur gefundene Kräuterschätze mit. So konnten die Teilnehmenden bekannte und auch neue Kräuter durch sehen, fühlen und riechen entdecken. Die Kräuter-Sinnesreise wurde durch ein Anrichten und Verspeisen frischer Kräuterbrote und Frischkäsebällchen vollendet. Ein weiteres Treffen ist angedacht, bei welchem Frau Kindler mit den Teilnehmenden Kräuter zu Tees mischen wird.

Zämme bedankt sich ganz herzlich bei Frau Kindler und dem Generationen Netz.